Die Aus- und Weiterbildung ist uns zu wichtig, um sie anderen oder dem Zufall zu überlassen. Und so beginnen jährlich mehrere Lernende eine Top Ausbildung «Marke Bächler + Güttinger». Sie profitieren von der grossen Expertise, die in unserem Betrieb zusammenkommt.

Lehrlingsschulung Winter 2018

Wie in den vergangenen Jahren, haben wir auch dieses Jahr unsere Winterschulung mit den Lernenden durchgeführt.

Hierbei durchliefen alle unsere Lernenden die folgenden Themen in einem Wochenturnus:

  • Natursteinbearbeitung und -verarbeitung
  • Pflanzenkenntnis
  • Obstbaumschnitt

Ziel dieser Schulung ist, die Lernenden vom 1.-3. Lehrjahr stufen- und wissensgerecht zu fördern sowie das Erlernte zu festigen und praktisch anzuwenden sowie die Lernenden des 3. Lehrjahrs für die Abschlussprüfungen fit zu machen.

Für etwas mehr Abwechslung, wurden in diesem Jahr zum ersten Mal kleinere Arbeitsblöcke eingeführt.  Beim Ausstecken/Feldmessen wurde die Anwendung der Nivellierinstrumente und Laserbedienung geschult und geübt. Als Spezialität für das 3. Lehrjahr wurden die Einsatzmöglichkeiten und erste Anwendungen auf dem GPS-Gerät aufgezeigt.

Angesichts der positiven Rückmeldungen dürfen wir auch im 2018 auf eine gelungene und lehrreiche Winterschulung zurückblicken.

Für die erfolgreiche Durchführung bedanken wir uns bei unseren mitwirkenden Mitarbeitenden: David Weber, Thomas Hurni, Ueli Berger, Cedric Sahli und Adrian Dick, welche teilweise auch während der Ferienzeit im Einsatz standen.

Wir vergeben jedes Jahr drei bis fünf Lehrstellen als LandschaftsgärtnerIn EFZ. Im Rahmen dieser abwechslungsreichen Ausbildung sind die Lernenden in den drei wichtigsten Abteilungen – Gärten, Sportplätze, Unterhalt – tätig. Dabei wird täglich Fachwissen angeeignet und in der Praxis angewendet.

Zusätzlich werden jährlich fünf Samstagschulungen für die Lernenden durchgeführt. Hier geht es um Themen wie Wegebau, Pflanzenkenntnisse, Mauer- und Treppenbau, Vermessung und Planverständnis.

Unsere Firma verfügt über je drei Fach- und Lehrlingsausbildner sowie drei Prüfungsexperten. Als Kadermitarbeiter sorgen sie für eine vielfältige, qualitativ hochstehende interne Ausbildung.